Covid-19-Massnahmen 

Aktuelle Bestimmungen für Veranstaltungen in den Ateliers Bollwerkstadt

In den öffentlich zugänglichen Bereichen gilt eine generelle Maskenpflicht (Treppenhaus, Flur, Eingangsbereich, Toiletten).

Gemäss BAG-Vorgaben vom 13.9.21 gilt für Veranstaltungen im Innenbereich mit weniger als 30 Personen grundsätzlich keine Zertifikatspflicht. Den Veranstaltern in den Ateliers Bollwerkstadt steht es offen, ob ihr Anlass mit oder ohne Zertifikat durchgeführt wird. Es gelten folgende Regeln:
 

a)    Veranstaltungen mit Zertifikat:

  • Keine Einschränkungen in den Räumlichkeiten (keine Maskenpflicht, kein Abstand).

  • Konsumation: Verpflegung in den Räumlichkeiten und Mittagessen im Restaurant sind erlaubt.

  • Die Kontrolle der Zertifikate liegt in der Verantwortung der Veranstalter.
     

b)    Veranstaltungen ohne Zertifikat: 

  • Maskenpflicht und wenn möglich Abstand in den Räumlichkeiten.

  • Es müssen Kontaktdaten erhoben werden. Ateliers Bollwerkstadt stellt den Veranstaltern ein Formular zur Verfügung. 

  • Konsumation: Verpflegung in den Räumlichkeiten ist nicht erlaubt (ausser kleine Pausenverpflegungen zum Kaffee). Mittagessen im Restaurant ist nicht möglich. Mittagessen oder Aperos können nur auf der Terrasse durchgeführt werden.

  • Die Einhaltung der BAG-Vorgaben liegt in der Verantwortung der Veranstalter.
     

Unser vollständiges Schutzkonzept finden Sie hier.